Ein schmückender Ohrstecker aus der Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion „Living Dreams“ von Sence Copenhagen, der Ohrstecker Jungle. Ein ca. 0,5 cm großer, runder, grauer Achat (silberne Variante) oder ein rosafarbener Aventurin (goldene Variante), der in einem ca. 2 mm breiten, mit Ornamenten verzierten Rahmen gefasst ist.

     

  • Material: Schmuckmessing mit Silber- oder Goldauflage
  • Stein: Grauer Achat (silberne Variante)
  • Stein: Rosafarbener Aventurin (goldene Variante)
  •  

     

Die Firma hinter dem Sence Copenhagen Ohrstecker Jungle F649/F650.
Sence Copenhagen ist eine Designer-Schmuckmarke aus Skandinavien und steht für exklusiven Schmuck für die moderne Frau, die ihren individuellen Stil unterstreichen möchte. Sence Copenhagen schenkt den Frauen die Möglichkeit, ihre Schmuckstücke passend zur täglichen Kleidung zu variieren, farblich und in ihrem individuellen Stil, um so die eigene Persönlichkeit zu unterstreichen.
Der Schmuck ist von skandinavischen Designern, die die Leidenschaft antreibt, Mode und Schmuck perfekt zu kombinieren, sich immer an den neuen Trends orientiert und die Stimmungen und Farben der Modesaison aufgreift.
Sence Copenhagen sucht stets nach den besten Materialien für jedes ihrer Schmuckstücke und nutzt natürliche Materialien und Halbedelsteine, wo es möglich ist.
Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Schmuckstück haben, sollten Sie folgende Hinweise beachten:
Als handgefertigter Modeschmuck, versilbert oder vergoldet, ist die Lebensdauer bei starker Be- und Abnutzung natürlich verkürzt.
Bitte nicht mit dem Schmuck duschen, nicht direkt mit Parfüm oder Kosmetika in Kontakt bringen und keinen Sport damit treiben, der Schweiß könnte mit dem Material reagieren, ebenso wie chemische Mittel. Bitte nicht mit Siberputzmittel reinigen und beim Händewaschen und -eincremen bitte abnehmen.
Die verarbeiteten Natursteine oder das gefärbte echte Leder können sich in der Farbgebung und Struktur ganz unterschiedlich zeigen, aber genau das macht das Schmuckstück einzigartig und individuell.